Banner Dentalassistentinnen

Prophylaxeassistent/-in SSO

Als Prophylaxeassistentin leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zur zahnmedizinischen Prävention.
Im Mittelpunkt Ihrer Betreuungs - und Behandlungstätigkeit steht die Verhütung von Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates. Sie widmen sich präventiven und therapeutischen Massnahmen sowie der Aufklärung und Motivation Ihrer Patienten. Dabei arbeiten Sie eng mit Zahnärzten und Dentalhygienikerinnen zusammen.
Mit manueller Geschicklichkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, fachlichem Wissen und Kompetenz sind Sie im präventiv orientierten Team ein unentbehrliches Mitglied.

 
 

Arbeitsfeld

Als Prophylaxeassistentin (PA) sind Sie hauptsächlich in Privatpraxen, aber auch in Altersheimen, Schul- und Universitätszahnkliniken sowie Spitälern tätig.
Der Patientenkontakt wird mit der Weiterbildung zur PA intensiviert – eine berufliche und persönliche Bereicherung.

 
 

Voraussetzungen

  • Dentalassistentin mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis
  • Mindestens einjährige Berufstätigkeit als Dentalassistentin
  • BAG-Röntgenberechtigung (gilt für Zahnmedizinische Assistentin)
  • Geeignete Praktikumsstelle mit der Möglichkeit zur Behandlung von mindestens 150 Patienten während des Praktikums
 
 

Aufnahmeprüfung

Die Aufnahmeprüfung dauert ca. einen halben Tag. Geprüft werden das theoretische Fachwissen und die manuelle Fertigkeit. Ebenso findet ein Aufnahmegespräch statt.

 
 

Weiterbildung

Die Ausbildung findet in zwei Blockwochen und 15 Folgetagen (jeweils Dienstag) statt und dauert inklusive Praktikum etwa 11 Monate. Es wird ein Kurs pro Jahr durchgeführt der sich in zwei Teile gliedert:

1. Teil – Theorie und Klinik
Schriftliche und praktische Zwischenprüfung am Ende des 1. Teils

2. Teil – Theorie, Klinik und Repetition
Bis zur Abschlussprüfung müssen mindestens 150 Patienten in der Praktikumspraxis behandelt werden

 
 

Abschlussprüfung

Die Ausbildung wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Nach erfolgreichem Resultat erhalten Sie den Fachausweis Prophylaxeassistentin SSO.

 
 

Kosten* in CHF

Aufnahmeprüfung Fr. 250.–
Kurs Fr. 5900.–
Instrumente und Leihmaterial Fr. 605.–

* Änderungen vorbehalten

 
 

Kursort

Zentrum für Zahnmedizin ZZM
Plattenstrasse 11
8032 Zürich
Tram Nr. 6 Richtung Zoo bis Haltestelle Platte

Weitere Informationen finden Sie unter Downloads

 
 

News

Wichtige Mitteilung zur neuen Bildungsverordnung und zum neuen Bildungsplan

Sterilgutkurs

Genaue Informationen finden Sie unter Weiterbildung und Downloads

Berufsbildner

Der Kurs im Januar und März 2022 ist ausgebucht. Der nächste Kurs beginnt am 09. September  2022. Die Teilnehmer werden nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Weiterbildung


Prophylaxe-
assistentin

Die Aufnahmeprüfungen für den PA-Kurs 2023 finden am 30.08.2022 und am 04.10.2022 statt. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Weiterbildung.

 
 

Praxis-
administratorin SSO

Aus organisatorischen Gründen können wir leider den geplanten Kurs 2021 / 2022 nicht durchführen. Der nächste Kurs startet im August 2022. Informationen zum Kursinhalt finden Sie auf unserer Homepage unter Weiterbildung

 
 

Dental-
assistentinnen

Das Schuljahr 2021/2022 beginnt am Montag dem 23. August 2021

Die Schulunterlagen für das 1. Lehrjahr werden in der ersten Schulferienwoche des Kantons Zürich verschickt.

 
 

Kontakt

Schaffhauserstrasse 104
Postfach 
8152 Glattbrugg

044 / 363 04 17

E-Mail


SZDA
 
 

Schaffhauserstrasse 104
Postfach 
8152 Glattbrugg

044 / 363 04 17

E-Mail

modeco
 
 

Kreuzstrasse 68
8008 Zürich

043 / 268 80 80

E-Mail

Berufsfachschule Winterthur
 
 

Berufsfachschule Winterthur
Verwaltung
Tösstalstrasse 26
8400 Winterthur

052 / 268 14 00

E-Mail

ZAG
 
 

Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen
Turbinenstrasse 5
8400 Winterthur

052 / 266 09 09

E-Mail